Weltweit werden nirgendwo die unterschiedlichen Facetten des Bierbrauens so gelebt wie in Freising, denn das kleinräumige Netzwerk der Braukultur, mit Bierproduktion, Bau und Entwicklung von Brautechnik, Rohstoffbezug aus der benachbarten Hallertau sowie der Wissenschaft und Lehre zu den Themen Brauen, Getränke, Lebensmittel und Rohstoffe, gibt es in dieser Konstellation nur in Freising.

Entdecken Sie auf diesem Stadtspaziergang einen Teil der Freisinger Biergeschichte. Es geht vom Domberg, dem Kern des Bierbrauens unter Aufsicht des Fürstbischofs, über die Altstadt bis zum Weihenstephaner Berg, einem innovativen Forschungsstandort im 21. Jahrhundert. Der Rundgang zeigt, dass Freising bayerische Biertradition mit alter und neuer Braukultur vereint.

Weitere Informationen zu diesem lehrreichen Spaziergang und den Download für die Karte finden Sie unter diesem Link.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren: Sie erreichen uns montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr persönlich in unserer Touristinfo am Rindermarkt 20 in Freising, telefonisch unter (08161) 5444111 oder per E-Mail touristinfo@freising.de.

Ideen zu weiteren Ausflugstipps finden Sich auch unter tourismus.freising.de.